top of page

ALLES ZUM 8.SPIELTAG DER BALLER LEAGUE đŸ”„

Aktualisiert: 9. MĂ€rz

Wir freuen uns auf den achten Spieltag der Baller League und damit auf sechs weitere hochkarĂ€tige Duelle. Der siebte Spieltag am vergangenen Montag hatte fĂŒr die Zuschauer wieder einiges zu bieten. Wunderschöne Tore, tolle Vorlagen, unglaubliche Paraden und vieles mehr. Die Zimbos grĂŒĂŸen nach einem 2:1 Sieg gegen die Gönrgy Allstars wieder von der Tabellenspitze. Schaltet ein und verpasst diese und weitere Spiele nicht. Hier noch einmal die Highlights des siebten Spieltags:




Alle Paarungen in der Übersicht đŸ“Č

Gönrgy Allstars - Protatos (18:40 Uhr)

Um 18.40 Uhr starten die Gönrgy Allstars und die Protatos in den siebten Spieltag. Die Gönrgy Allstars mussten sich letzte Woche den Zimbos mit 1:2 geschlagen geben. Die Protatos konnten den TabellenfĂŒhrer Streets United in einem spannenden Spiel mit 4:2 besiegen. Wir erwarten ein intensives Auftaktspiel.


Beton Berlin - KĂ€figtiger FC (19:30 Uhr)

Im zweiten Spiel empfÀngt Beton Berlin die KÀfigtiger. Beton Berlin trennte sich letzte Woche 2:2 von Hardstuck Royale und ist nun seit 5 Spielen ungeschlagen. Die KÀfigtiger konnten nach vier Niederlagen in Folge im letzten Spiel wieder gewinnen (5:3 gegen Golden XI). Das nÀchste Berliner Derby sucht einen Sieger.


VfR Zimbos - Calcio Berlin (20:30 Uhr)

In diesem Duell treffen die Zimbos und Calcio Berlin aufeinander. Die Zimbos stehen nach einem 2:1 Sieg gegen Gönrgy an der Tabellenspitze. Auch Calcio Berlin konnte sein letztes Spiel gewinnen. Man gewann mit 6:3 gegen Hollywood United. Damit liegen die Berliner punktgleich (!) mit den Zimbos auf dem vierten Tabellenplatz.


Hollywood United - Hardstuck Royale (21:30 Uhr)

Im vierten Spiel trifft Hollywood United mit Max Kruse und Knossi auf Hardstuck Royale. Hollywood United steht nach dem 3:6 gegen Calcio Berlin auf dem 10. Platz, Hardstuck Royale trennte sich am letzten Spieltag in einem wahren Krimi von Beton Berlin mit 2:2. Beide Mannschaften dĂŒrften also gewillt sein, sich aus dem Tabellenkeller zu befreien.


Eintracht Spandau - Golden XI (22:20 Uhr)

Das vorletzte Spiel bestreiten Eintracht Spandau und die Golden XI. Eintracht Spandau konnte sich am letzten Spieltag nach einem 0:2-RĂŒckstand noch ein 2:2 gegen die Las Ligas Ladies erkĂ€mpfen. Die Golden XI von Christoph Kramer und Ana Maria Markovic steht dank ihrer 4 Punkte in der Galaxy Primetime auf dem achten Tabellenplatz. Man darf gespannt sein, wer dieses Duell fĂŒr sich entscheiden kann.


Las Ligas Ladies - Streets United (23:10 Uhr)

Die Las Ligas Ladies und Streets United beenden den Montagabend in der Motorworld Köln. Beide Teams liegen punktgleich auf den PlÀtzen drei und zwei. Die Las Ligas Ladies trennten sich im letzten Spiel von Eintracht Spandau mit 2:2, wÀhrend Streets United den Protatos mit 2:4 unterlag. Beide Teams befinden sich in den Top Four und werden dort auch bleiben wollen.













Commentaires


bottom of page