Skandalspiel - Schiri holt Polizei 😱🛑: Spielabbruch im FV Baden😱

Aktualisiert: vor 2 Tagen


Rückblick: In der Partie der Kreisliga Bruchsal gab es eine regelrechte Eskalation. Die Partie zwischen dem FC Odenheim und dem FVgg Neudorf hatte es in sich - leider mit einer extremen Brutalität. Insgesamt vergab der Schiedsrichter gleich sieben rote Karten und wurde anschließend bedroht:





Es war ein schwarzer Sonntag für den Fußball: Zwei Vereine, die gegen den Abstieg kämpfen müssen, im direkten Duell gegeneinander. Der FC Odenheim hatte die FVgg zu Gast, die beim FC 3 Punkte holen sollten. Doch daraus wurde nichts: Trotz Führung geriet das Spiel für die Gäste aus der Spur. Es wurde ruppiger und der Schiedsrichter hatte alle Hände voll zu tun. In der 90. Minute knallte es dann: Die FVgg sah direkt fünf Platzverweise. Die Unparteiischen wurden von Spielern und Betreuern bedroht und sahen sich gezwungen die Polizei zu rufen. Das Spiel wurde sofort abgebrochen. Irre und wahnsinnig traurig!








20.888 Ansichten